Diebstahl

Einbruch in Magdeburger Mehrfamilienhaus: Diebe flüchten mit Geld über Gartenzaun

Am vergangenen Wochenende drangen unbekannte Täter in ein Mehrfamilienhaus im Stadtteil Sudenburg ein. Die Magdeburger Polizei sucht nach Hinweisen.

10.01.2022
Die Kriminaltechnik sicherte Spuren am Tatort und ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.
Die Kriminaltechnik sicherte Spuren am Tatort und ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Symbolbild: dpa | Daniel Bockwoldt

Magdeburg  - Unbekannte Täter verschafften sich in der Zeit vom Samstag, den 08. Januar 2022, ab 16.00 Uhr bis zum Sonntag, den 09. Januar 2022 gegen 10.00 Uhr, Zugang zu einem Magdeburger Grundstück in Bereich Sudenburg. Anschließend öffneten die Täter gewaltsam eine Terrassentür und gelangten so in die Wohnräume des Hauses. Im Mehrfamilienhaus wurden sämtliche Räume und Behältnisse durchsucht.

Nach ersten Erkenntnissen wurden diverse Gegenstände und Bargeld im höheren vierstelligen Bereich entwendet. Bei der Absuche des Umfelds konnte im Garten am Zaun ein Stuhl aufgefunden werden. Vermutlich entfernten sich die Täter mit Hilfe des Stuhles über den Gartenzaun. Die Kriminaltechnik sicherte Spuren am Tatort und ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.