Großbaustelle

Endlich! City-Tunnel in Magdeburg soll Ende 2022 öffnen

Jahrelang lebt Magdeburg schon mit der Großbaustelle am Hauptbahnhof - Ende des Jahres könnte der City-Tunnel nach mehreren Verzögerungen und Verteuerungen fertig sein.

14.01.2022, 6:19
Der neue City-Tunnel am Hauptbahnhof in Magdeburg soll Ende 2022 endlich fertig sein - hier eine Aufnahme aus Mai 2021. 
Der neue City-Tunnel am Hauptbahnhof in Magdeburg soll Ende 2022 endlich fertig sein - hier eine Aufnahme aus Mai 2021.  Archivfoto: Martin Rieß

Magdeburg (ag/dpa) - Ende des Jahres könnte der City-Tunnel in Magdeburg nach mehreren Verzögerungen fertiggestellt werden. "Es sieht im Moment so aus, dass das Ziel erreichbar ist", sagte Oberbürgermeister Lutz Trümper (SPD) am Donnerstag. Ab Dezember sollen Autos durch den Tunnel fahren können.

Das 2015 mit dem ersten Spatenstich begonnene Großprojekt "Eisenbahnüberführung Ernst-Reuter-Allee" wurde nötig, weil marode Eisenbahnbrücken der Deutschen Bahn ersetzt werden mussten. Der Autoverkehr fließt künftig durch den Tunnel, ebenerdig bleibt Platz für Straßenbahnen sowie Radfahrer und Fußgänger. Straßenbahnen fahren bereits über die Baustelle.

Der Tunnel wurde immer teurer und wird am Ende rund 200 Millionen Euro kosten. Zu Baubeginn war von 100 Millionen Euro die Rede.