Vermisst

Hilfe, wo ist mein Hund? Chihuahua Finchen vor Magdeburger Supermarkt entführt

Vor dem Magdeburger Kaufland im City Carré wurde die Hündin von ihrer Besitzerin angebunden. Nur kurz wollte sie einkaufen gehen. Seitdem fehlt von dem Chihuahua jede Spur.

Von Karolin Aertel 10.01.2022, 02:00 • Aktualisiert: 12.01.2022, 15:55
Finchen wurde vorm Magdeburger Kaufland im City Carré gestohlen. Auffallend sind die drei braunen Flecken auf dem Rücken des Tieres.
Finchen wurde vorm Magdeburger Kaufland im City Carré gestohlen. Auffallend sind die drei braunen Flecken auf dem Rücken des Tieres. Foto: Julia Straßburg

Magdeburg - Es sollte doch nur ein schneller Supermarkteinkauf in Magdeburg werden. Für Julia Straßberg endete der 16. Dezember 2021 jedoch als Albtraum. Dreiste Diebe nutzten diese Gelegenheit und entführten ihre Chihuahua-Hündin Finchen, berichtet die Volksstimme. "Jemand muss sie in der Jacke oder so versteckt haben“, vermutet die 34-Jährige. "Ich wollte nur schnell was holen. Ich war vielleicht zehn Minuten weg", erzählt das Frauchen traurig weiter.

Die ganze tragische Geschichte der Hunde-Mama und wieso Besitzer ihre Hunde nicht alleine lassen sollten? Antworten gibt es auf VS.

Julia Straßburg vermisst seit dem 16. Dezember 2021 ihre Chihuahua-Hündin Finchen. Sie wurde vorm Kaufland im City Carré gestohlen.
Julia Straßburg vermisst seit dem 16. Dezember 2021 ihre Chihuahua-Hündin Finchen. Sie wurde vorm Kaufland im City Carré gestohlen.
Foto: Julia Straßburg

Finchen gilt seit drei Wochen als vermisst. Zwischen 21.25 und 21.45 Uhr muss sie gestohlen worden sein. Von allein hätte die Hündin die Leine, mit der sie nahe der Leergutannahme festgemacht war, nicht lösen können. Bis heute ist Finchen nicht wieder aufgetaucht. Wer kann weiterhelfen?