KabelfernsehenWichtige Nachrichten für Vodafone-Kunden! Anbieter stellt TV-Frequenzen in Magdeburg um - was sich ändern könnte

Kunden aus Magdeburg, die ihr Kabelfernsehen vom Anbieter Vodafone haben, müssen sich auf mögliche Änderungen gefasst machen. Denn Vodafone stellt die TV-Frequenzen um. Was dadurch passieren könnte.

Von Ivar Lüthe 18.01.2023, 06:00
Kabelfernsehkunden von Vodafone  in Magdeburg müssen nach einer Frequenzumstellung in der Nacht zum 19. Januar 2023 gegebenenfalls einen neuen Sendersuchlauf starten.
Kabelfernsehkunden von Vodafone in Magdeburg müssen nach einer Frequenzumstellung in der Nacht zum 19. Januar 2023 gegebenenfalls einen neuen Sendersuchlauf starten. Foto: dpa

Magdeburg - Kabelfernsehkunden des Anbieters Vodafone müssen sich darauf einstellen, dass sie am Donnerstag (19. Januar 2023) gegebenenfalls einen Sendersuchlauf starten müssen. Hintergrund ist, dass Vodafone in der Nacht zu Donnerstag eine technische Umstellung vornimmt, durch die bis zu 350 TV-Sender und Hörfunkprogramme eine andere Frequenz erhalten, wie das Unternehmen mitteilte. Was dazu beachtet werden sollte.

Vielen Dank, dass Sie sich registrieren.
Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten.
Hier einloggen