Pyro-Attacke in MagdeburgSpaziergänger aus fahrendem Auto mit Feuerwerk beschossen

Am Magdeburger Schleinufer sind Fußgänger offenbar aus einem fahrenden, silbernen VW heraus mit Feuerwerk beschossen worden.

Aktualisiert: 17.01.2023, 15:55
In Magdeburg sind in der Nähe des Schleinufers Spaziergänger offenbar aus Fahrzeug heraus  mit Feuerwerk beschossen worden.
In Magdeburg sind in der Nähe des Schleinufers Spaziergänger offenbar aus Fahrzeug heraus  mit Feuerwerk beschossen worden. Foto: dpa/symbol

Magdeburg - Am Sonnabendnachmittag sind in Magdeburg Spaziergänger am Schleinufer mit Feuerwerk beschossen worden.

Demnach wurde aus einem fahrenden, silbernen VW heraus auf Passanten geschossen, die sich auf der Fußgängerbrücke neben den Elbtreppen befunden haben sollen, teilte die Polizei mit. Nun wird nach Zeugen der Tat gesucht.

Die Beamten bitten mögliche Zeugen, die Hinweise zum Kennzeichen des VW, zum Tathergang, zu eingetretenen Schäden oder tatverdächtigen Personen geben können, sich unter der Rufnummer 0391-5463295  zu melden.