Bundesliga

Bremen in Top-Besetzung gegen Stuttgart

Von dpa Aktualisiert: 12.08.2022, 14:07
Ole Werner.
Ole Werner. Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archivbild

Bremen - Fußball-Bundesligist Werder Bremen kann im ersten Saison-Heimspiel gegen den VfB Stuttgart am Samstag (15.30 Uhr/Sky) auf Niclas Füllkrug und Romano Schmid zurückgreifen. „Niclas konnte ohne Einschränkungen trainieren. Auch Romano kommt wieder für einen Einsatz in Frage“, sagte Trainer Ole Werner am Donnerstag. Somit kann der Bremer Coach seine beste Elf gegen Stuttgart auf das Spielfeld schicken.

Füllkrug musste beim 2:2 zum Saisonauftakt beim VfL Wolfsburg mit Oberschenkel-Problemen kurz vor Schluss vom Platz und konnte in dieser Woche nur eingeschränkt trainieren. „Er hat aber nicht viel verpasst“, erklärte Werner. Mittelfeldspieler Schmid musste wegen einer Corona-Infektion in Quarantäne.

Nach dem ordentlichen Start in Wolfsburg versucht der Aufsteiger dennoch weiter die Erwartungshaltung zu drosseln. „Wir sind jetzt nicht in einer anderen Rolle“, sagte Werner. „Wir müssen uns immer an der Grenze bewegen.“