Wilhelmshaven

Feuerwehr rettet Verletzten aus brennender Wohnung

Von dpa Aktualisiert: 05.08.2022, 14:35
Einsatzkräfte der Feuerwehr in Schutzkleidung.
Einsatzkräfte der Feuerwehr in Schutzkleidung. Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Wilhelmshaven - Die Feuerwehr hat einen verletzten Mann aus seiner brennenden Wohnung in Wilhelmshaven gerettet. Dieser sei mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gekommen, teilte die Stadt Wilhelmshaven am Freitag mit. Am Donnerstagabend war es demnach aus zunächst ungeklärter Ursache zu dem Feuer in der Dachgeschosswohnung gekommen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr brachten den Brand schnell unter Kontrolle. Ein Übergreifen der Flammen auf andere Wohnungen konnten sie verhindern. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.