Feuerwehreinsatz

Großbrand in Bremer-Industriehäfen: Reifenstapel gelöscht

Von dpa Aktualisiert: 05.08.2022, 19:25
Blaulichter leuchten an einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr.
Blaulichter leuchten an einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Bremen - Bei einem Autoreifen-Großbrand auf einer Recyclinganlage in Bremen-Industriehäfen hat sich am Freitag starker Rauch entwickelt. „Die Rauchsäule steht über Bremen“, sagte ein Feuerwehrsprecher am frühen Abend. Ein 40 mal 20 Meter großer Stapel Autoreifen mit einer Höhe von vier Metern habe sich entzündet. Mehrere Löschzüge konnten den Brand in Grenzen halten und einen zweiten Reifenstapel gut isolieren. Am Abend war das Feuer unter Kontrolle, die Rauchentwicklung hatte sich reduziert. Die Ursache war zunächst nicht bekannt.