1. SAO
  2. >
  3. Panorama
  4. >
  5. Verkehr: Mann rast mit Auto auf Polizisten zu

VerkehrMann rast mit Auto auf Polizisten zu

Von dpa 13.02.2024, 16:44
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße.
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Carsten Rehder/dpa

Bremen - Während eines Polizeieinsatzes in Bremen ist ein Mann mit einem Auto auf einen Polizisten zugerast und dann geflüchtet. Der Beamte rettete sich mit einem Sprung zur Seite und blieb unverletzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Einsatzkräfte waren am Montag zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern gerufen worden. Als die Polizei eintraf, standen demnach drei bis vier Menschen an einem Transporter. Ein Mann sei plötzlich in ein Auto gestiegen und mit hoher Geschwindigkeit auf einen Polizisten zugefahren. Der Beamte sprang zur Seite, wurde aber den Angaben zufolge noch am Bein von dem Fahrzeug touchiert. Der Fahrer sei mit seinem Wagen geflüchtet, hieß es. 

Bei der anschließenden Fahndung entdeckte die Polizei das Auto in Tatortnähe und ermittelte einen 28 Jahre alten Verdächtigen, der sich in einem Geschäft aufhielt. Die Beamten stellten bei dem Mann eine größere Summe Bargeld sicher. Der 28-Jährige bestritt, das Auto gefahren zu haben, machte aber laut Polizei widersprüchliche Aussagen. Er wurde vorläufig festgenommen, die Beamten fertigten diverse Strafanzeigen gegen ihn. 

Die Polizei beschlagnahmte zudem das Tatfahrzeug. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Ermittlungen dauern an.