Lebensmittel

Senf in Rostbratwürstchen: Warnung an Allergiker

Von dpa Aktualisiert: 11.08.2022, 19:33

Kaltenkirchen - Der Wursthersteller Bleyer und Wichert hat Allergiker vor Senf in kleinen Rostbratwürstchen gewarnt. Die Zutat wurde im Rahmen von Qualitätskontrollen in 350-Gramm-Packungen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 12. August bis 25. September festgestellt, wie das Unternehmen mit Sitz in Kaltenkirchen (Kreis Segeberg) mitteilte. Die Information wurde am Mittwoch auf dem Portal Lebensmittelwarnung veröffentlicht. Die Kennzeichnung des Allergens auf dem Produkt fehlt demnach. Kundinnen und Kunden mit einer Senf-Allergie sollen das Produkt nicht essen. Das Produkt wurde demnach in Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen verkauft.