1. SAO
  2. >
  3. Panorama
  4. >
  5. Produktionsbedingungen: Warnstreik: Gewerkschaft muss Notdienst bei MEG einrichten

ProduktionsbedingungenWarnstreik: Gewerkschaft muss Notdienst bei MEG einrichten

Von dpa 13.02.2024, 15:54
Flaschen mit Mineralwasser fahren auf der Produktionsstrecke eines Getränkeherstellers.
Flaschen mit Mineralwasser fahren auf der Produktionsstrecke eines Getränkeherstellers. Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

Weißenfels - Im Tarifstreit bei einem der führenden Getränkehersteller in Deutschland muss trotz Warnstreiks der Gewerkschaft teilweise gearbeitet werden. Das Arbeitsgericht habe auch nach mündlicher Verhandlung den Beschluss bestätigt, dass ein Notdienst bei der Mitteldeutschen Erfrischungsgetränke GmbH (MEG) in Sachsen-Anhalt eingerichtet sein müsse, erklärte ein Justizsprecher am Dienstag. Zunächst hatte das Arbeitsgericht ohne mündliche Verhandlung am Montag den Beschluss erteilt. Hintergrund seien die Abläufe der Kläranlage des Unternehmens. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten hatte den Warnstreik zuletzt bis Dienstagfrüh ausgedehnt.