Wegen Corona

Tour-Absage: Was Andrea-Berg-Fans aus Sachsen-Anhalt jetzt wissen müssen

Schlechte Nachrichten für Fans von Andrea Berg: Die Schlagersängerin hat die Konzerte ihrer „Mosaik“-Tour abgesagt. Welche Veranstaltungsorte betroffen sind und was zu beachten ist.

Von DUR 13.01.2022, 20:30
Aufgrund der aktuellen Corona-Situation fallen acht Konzerte von Andrea Berg aus.
Aufgrund der aktuellen Corona-Situation fallen acht Konzerte von Andrea Berg aus. (Foto: Guido Kirchner/dpa)

Magdeburg – Eigentlich wollte Andrea Berg in den kommenden Wochen mit ihrer „Mosaik“- Tour mehrere deutsche Städte bereisen - doch daraus wird vorerst nichts: Wie der Veranstalter mitteilte, müssen acht Termine der Tournee ausfallen.

Andrea Berg: Konzerte in Magdeburg und Leipzig abgesagt

Betroffen sind die Konzerte in Hannover, Nürnberg, Erfurt, Dortmund, Leipzig, Magdeburg, Bremen und Schwerin, die zwischen dem 17. und 26. Januar geplant waren. Laut Aussage des Veranstalters sei es unter den aktuellen Corona-Bedingungen nicht machbar, die Konzerte durchzuführen:

„Wir bedauern euch leider mitteilen zu müssen, dass es uns aufgrund, der noch immer andauernden und sich derzeit sogar verschärfenden Pandemie und Omikron-Situation absolut UNMÖGLICH ist, die geplanten Veranstaltungen durchzuführen zu KÖNNEN“, schreibt die Leutgeb Entertainment Group auf ihrer Homepage.

Nach „Mosaik“-Tour-Absage: Andrea Berg plant „Heimspiel” in Aspach

Was mit den bereits gekauften Karten passiert und ob die Auftritte nachgeholt werden sollen, ist momentan noch unklar. Im Juli sind wie in jedem Jahr die traditionellen „Heimspiel“-Konzerte in Aspach geplant, die diesmal schon zum 15. Mal stattfinden sollen.