1. SAO
  2. >
  3. Sachsen-Anhalt
  4. >
  5. Autobahn A2: Deutschlands Hauptverkehrsader von Dortmund bis Hannover

VerkehrsinfoAutobahn A2: Überblick über Deutschlands wichtige Verkehrsader

Die Autobahn A2, eine der zentralen Verkehrsadern Deutschlands, verbindet das westliche mit dem östlichen Ende des Landes. Sie erstreckt sich über beeindruckende 486 Kilometer und durchquert mehrere Bundesländer, wobei sie wichtige Städte wie Dortmund und Hannover berührt.

Aktualisiert: 20.10.2023, 11:27
Die A2 ist eine zentrale Verkehrsader in Deutschland.
Die A2 ist eine zentrale Verkehrsader in Deutschland. Foto: dpa/Symbol

Magdeburg/DUR - Die Autobahn 2 (A2) ist eine der Hauptverkehrsadern Deutschlands und verbindet das westliche mit dem östlichen Ende des Landes.

Sie erstreckt sich über eine beeindruckende Länge von rund 486 Kilometern und durchquert dabei mehrere Bundesländer. 

Lesen Sie auch: Autobahn 2 und 14: Diese Sperrungen gelten in den nächsten Tagen in Sachsen-Anhalt

Wichtige Fragen und Antworten zur Bundesautobahn A2:

Wie lang ist die A2?

Die Gesamtlänge der A2 ist 473 Kilometer.

Von wo nach wo führt die A2?

Die A2 beginnt in Oberhausen und führt bis nach Kloster Lehnin, wo sie in den Berliner Ring mündet. Die Autobahn führt insgesamt durch vier Bundesländer: Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg.

Wann wurde die A2 gebaut?

Am 21. März 1934 begann der Bau der ersten Streckenabschnitte der A2. Zuerst fertig gestellt wurde am 5. April 1936 der 32 Kilometer lange Abschnitt zwischen Braunschweig und Lehrte.

Wie viele Spuren hat die A2?

Bis in die 70er Jahre war die A2 nur vierspurig. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens wurde entschieden, die Autobahn auf sechs Spuren zu erweitern. Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen wollen die A2 zwischen Bielefeld und der Landesgrenze zu Sachsen-Anhalt achtspurig ausbauen.

Wussten Sie schon?

Die Dorfkirche der evangelischen Gemeinde St. Benedikt in Hohenwarsleben ist seit dem 21. September 2002 die erste Autobahnkirche in Sachsen-Anhalt. Die Dorfkirche Exter der Stadt Vlotho eröffnete im Jahr 1959 als erste Autobahnkirche Deutschlands.

Was ist die älteste Autobahn Deutschlands?

Am 6. August 1932 wurde die Autobahn 555 zwischen Köln und Bonn von dem damaligen Kölner Bürgermeister Konrad Adenauer eröffnet. Zu dem Zeitpunkt hieß die A555 noch "kreuzungsfreie Kraftfahr-Straße".

Wie viele Autobahnen gibt es in Deutschland?

In Deutschland gibt es 122 Bundesautobahnen.

Wie viel kostet ein Kilometer Autobahn?

Es gibt keinen Pauschalpreis für Autobahnen. Die Kosten für einen Kilometer Autobahn können stark variieren. Der Preis kann zwischen 6 Millionen und 20 Millionen Euro liegen, aber auch bis zu 100 Millionen Euro erreichen.

Was ist die längste Autobahn der Welt?

Die längste Autobahn der Welt ist die "Carretera Panamericana". Sie ist etwa 30.000 Kilometer lang und führt von Alaska nach Argentinien.