Blaulicht

Schlüpfriges Diebesgut: Mädchen wollen Vibrator in Haldensleben klauen und werden erwischt

Eine kuriose Tat ereignete sich in Haldensleben, berichtet die Polizei. Dabei wurde versucht, ein Sexspielzeug zu entwenden.

Von VS Aktualisiert: 10.05.2022, 15:01 • 10.05.2022
Zwei Mädchen haben in Haldensleben versucht, einen Vibrator zu klauen.
Zwei Mädchen haben in Haldensleben versucht, einen Vibrator zu klauen. Symbolfoto: imago

Haldensleben - Zwei Mädchen haben am Montag, 10. Mai, einen Drogeriemarkt in Haldensleben besucht und dort aus einem Regal ein Sexspielzeug genommen, so die Polizei. Anstatt es jedoch an der Kasse zu bezahlen, verstaute eines der Mädchen den Vibrator in der Jackentasche.

Die Diebstahlsicherung wurde am Ausgang ausgelöst und eine Mitarbeiterin des Marktes hatte zudem die Tathandlung beobachtet. Gegen die beiden Jugendlichen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Für den Erwerb von solchen Spielzeugen in einer Drogerie gibt es übrigens keine Altersbeschränkung, anders ist es bei Erotik-Shops oder Erotik-Versandhäusern, klärt die Polizei in einer Pressemitteilung auf. Erotik-Geschäfte unterliegen dem Jugendschutz und dürfen deshalb ihre Ware Jugendlichen nicht zugänglich machen. Drogerien allerdings schon.