Liebe und partnerschaft

Aktuelle Umfrage: Das ist für viele Deutsche die beste Zeit für den ersten Sex in der Beziehung

Wann gehen Deutsche mit dem neuen Partner das erste Mal ins Bett? Wann stellen Sie den Partner den Eltern vor? Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein Kind? Auf Fragen wie diese haben die Deutschen laut einer aktuellen Umfrage eine recht eindeutige Antwort.

Aktualisiert: 13.05.2022, 13:09 • 13.05.2022, 12:49
4 Prozent der Befragten in Deutschland sind der Meinung, dass Sex erst nach der Hochzeit stattfinden sollte.
4 Prozent der Befragten in Deutschland sind der Meinung, dass Sex erst nach der Hochzeit stattfinden sollte. Foto: 
Christophe Gateau/Symbol/dpa

Magdeburg/lb - Verliebtsein ist schön - da sind sich alle einig. Doch sobald die ersten Meilensteine einer Beziehung vor der Tür stehen, machen sich einige Paare Gedanken um den richtigen Zeitpunkt? Ist es zu früh? Sollten wir noch warten? Eine aktuelle YouGov-Umfrage klärt auf, nach welcher Dauer Meilensteine einer Beziehung, beispielsweise das Kennenlernen der Eltern, "Ich liebe dich"-Sagen oder die Verlobung, aus Sicht der Deutschen passend sind.

Wann ist der erste Sex angemessen?

Am häufigsten sind die Deutschen bei dieser Frage der Meinung, dass der erste Sex nach einem Monat Beziehung angemessen ist (18 Prozent). Schon nach einer Woche mit dem neuen Partner ins Bett zu gehen, finden 15 Prozent der Deutschen richtig, nach zwei Wochen 13 Prozent. Ähnliche Tendenzen ergeben sich bei der Frage, wann das erste Mal "Ich liebe dich" gesagt werden sollte.

4 Prozent der Befragten in Deutschland sind der Meinung, dass die Dauer der Beziehung für den ersten Sex unerheblich ist, wichtig sei der Fakt, verheiratet zu sein, um erstmals miteinander zu schlafen.

Nach Meinung der Deutschen sollte man nach einer Beziehungsdauer von drei Monaten die Eltern des anderen kennenlernen (18 Prozent), auch der erste gemeinsame Urlaub geht nach drei Monaten in Ordnung (17 Prozent).

Wie lang sollte man Ihrer Meinung nach idealerweise mit einer anderen Person zusammen sein (d. h. daten/in einer neuen Beziehung), bevor man Folgendes tut?
Wie lang sollte man Ihrer Meinung nach idealerweise mit einer anderen Person zusammen sein (d. h. daten/in einer neuen Beziehung), bevor man Folgendes tut?
Quelle: YouGov

Hochzeit und das erste Kind erst nach mindestens einem Jahr Beziehung

Knapp jeder Vierte (23 Prozent) findet, dass man zunächst ein Jahr lang in einer Beziehung sein sollte, ehe man mit dem Partner zusammenzieht. Für 12 Prozent ist dies allerdings schon nach sechs Monaten denkbar, für 4 Prozent der Befragten sollte man verheiratet sein, um zusammenzuziehen, unabhängig von der Beziehungsdauer.

Die Verlobung wird von den Deutschen nach mindestens einem Jahr Beziehungsdauer am häufigsten für richtig befunden (16 Prozent). Einander zu heiraten, wird nach zwei Jahren Beziehung am häufigsten befürwortet (16 Prozent), von 10 Prozent schon nach einem Jahr, von 12 Prozent wiederum nach drei Jahren.

Ein gemeinsames Kind zu bekommen, geht aus Sicht der Befragten nach zwei oder drei Jahren in Ordnung (jeweils 13 Prozent), für 8 Prozent auch schon nach einem Jahr.