1. SAO
  2. >
  3. Panorama
  4. >
  5. Cuxhaven: Fahrstreifen der A27 nach Unfall gesperrt

CuxhavenFahrstreifen der A27 nach Unfall gesperrt

Von dpa 11.12.2023, 07:36
Ein Warndreieck steht in der Nähe einer Unfallstelle.
Ein Warndreieck steht in der Nähe einer Unfallstelle. Stefan Sauer/dpa/Symbolbild

Cuxhaven - Nach einem Unfall auf der A27 ist ein Fahrstreifen der Autobahn Richtung Cuxhaven stellenweise gesperrt. Ein Schwertransporter mit Gespann kam auf der Strecke von der Straße ab und muss geborgen werden, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Ursache des Unfalls war mutmaßlich ein technischer Defekt des Anhängers. Der Unfall zwischen den Anschlussstellen Hagen und Stotel wurde in der Nacht zu Montag gemeldet. Die Bergung dauert an. Die Polizei gab keine genaue Schätzung ab, wie lange die Sperrung bestehen wird.