1. SAO
  2. >
  3. Panorama
  4. >
  5. Berlin: Wohnhaus in Lichterfelde brennt und stürzt ein

BerlinWohnhaus in Lichterfelde brennt und stürzt ein

Von dpa 10.12.2023, 09:12
Einsatzkräfte der Feuerwehr bei einem Übungseinsatz.
Einsatzkräfte der Feuerwehr bei einem Übungseinsatz. David Inderlied/dpa/Symbolbild

Berlin - In einem leerstehenden Wohnhaus in Berlin-Lichterfelde ist am frühen Sonntagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Menschen kamen ersten Erkenntnissen zufolge nicht zu Schaden, wie ein Feuerwehrsprecher mitteilte. Bis zu 100 Einsatzkräfte waren demnach vor Ort. Zunächst brannten laut Feuerwehr das Dachgeschoss und das erste Stockwerk des villenartigen Hauses, wenig später stürzten das Dach und Teile der Decken ein.

„Wir konnten das Haus nicht betreten, weil teilweise die Böden fehlten. Es steht schon seit längerer Zeit leer“, sagte der Feuerwehrsprecher. Wäre es ohne Feuerwehreinsatz abgebrannt, hätten auch die Nachbarhäuser durch die große Hitze und Funkenflug Feuer gefangen, hieß es weiter. Die Feuerwehr plante mehrere Stunden Einsatzzeit ein. Die Brandursache war zunächst unklar.